Penisvergrößerung Ohne Op

Trainieren Sie Ihren Hund Den Richtigen Weg Mit Diesen Hilfreichen Ideen.

Ein Hund wird von vielen als der beste Freund eines Mannes, sondern Ausbildung eines Hundes ist sehr unterschiedlich von dem, zu lieben oder Pflege für eine. Wie bei allem lernen, die richtigen Tipps und Techniken zu trainieren, Ihr Hund wird Ihr Hund besser erzogen und erfreulicher zu sein. Dieser Artikel enthält eine Reihe von tollen Tipps zur Hundeausbildung.

Wenn Sie mündlich korrigieren Sie Ihren Hund, machen Sie es schnell und prägnant. Vermeiden Sie gehen auf eine Tirade über den Hund die “Schlechtigkeit”. Teilen Sie Ihre Missbilligung und bewegen auf. Denken Sie daran, dass Ihre Stimme die Lautstärke wird Ihre Aufmerksamkeit und dass Sie das geschäftliche Gespräch.

Beim gehen Sie Ihren Hund an der Leine ist, nie halten Sie die Leine zu eng. Eine straffe Leine schafft eine Gegendruck Antwort und kann dazu führen, den Hund zu angespannt oder aufgeregt. Ihr Hund kann ziehen, anstatt zu Fuß richtig auf der Leine. Weniger restriktiv mit Ihrer Leine halten, wird für eine angenehmen Wandererlebnis.

Haus Ausbildung Ihres Welpen kann sehr viel schneller und effektiver mit einer Kiste. Die Kiste sollte nie verwendet werden, für die Strafe. Der Welpe sollte es in der Nacht und in den Zeiten zwischen der Interaktion mit seinem Besitzer. Seine natürlichen Instinkt ist, zu nicht zu entlasten, der sich in seinem Schlafbereich.

Nicht füttern Sie Ihren Hund Lebensmittel, die Sie sind nicht daran gewöhnt, wenn Haus Ausbildung. Sehr reiche Lebensmittel, insbesondere, machen es schwer für einen Hund, der die Kontrolle über Ihre Eingeweide. Stick die erprobte und wahre in Bezug auf die Arten von Lebensmitteln und die Menge, die Sie füttern und das Haus zu brechen Erfahrung gehen viel mehr reibungslos.

Wenn Sie arbeiten, dog training, stellen Sie sicher, dass Sie ihm oder Ihr mit der richtigen balance von Lebensmitteln. Stellen Sie, wenn Sie Essen Lebensmittel wie in der Türkei oder in Zucker, während Sie versuchen, zu lernen, wie Sie sehen können, es wäre auf jeden Fall einen Einfluss auf Ihre Aufmerksamkeit Faktor. Die gleichen Grundsätze gelten auch für die Hundeausbildung. Stick mit Lebensmitteln, die Kompliment Ihr Hund die Natürliche Fähigkeit zu lernen.

Geben Sie Ihrem Hund mehr Freiheit, wie er oder Sie wird weiter in der Ausbildung. Belohnen Sie Sie, indem Sie Sie Vertrauen Ihnen mehr, wird nur ermutigen, besser Verhalten. Vermeiden, dass zu viel Freiheit früh auf, da diese leicht entgegenwirken, die Ihr training.

Wenn Sie die Ausbildung Ihres Hundes, den Fokus auf das, was Ihr Hund tut, während der Trainingseinheiten, nicht, was Sie falsch machen. Dies macht das training mehr Spaß für Sie und Ihren Hund. Angenehm Schulungen wird sichergestellt, dass Ihr Hund merkt was Sie gelehrt und ist bereit zu kommen, wieder für mehr in der nächsten Sitzung.

Wenn Sie haben einen Hund, der bettelt, der einfachste Weg, Sie zu trainieren, aus diesem Verhalten könnte sein, entfernen Sie einfach den Hund aus der situation. Ausschalten, den Hund aus dem Zimmer zu den Mahlzeiten hält Sie belästigen Sie, während Sie Essen, und entfernt die Versuchung für Sie zu geben, um ein süßes Gesicht.

Unterschätzen die Notwendigkeit einer guten übung wird Krampf Ihre Hunde training-Stil. Natürlich, alle Hunde müssen laufen, jagen und spielen gerade zu release-Energie, so dass, wenn Sie nicht bekommen, ausreichend Bewegung außerhalb des Trainings sind Sie sehr wahrscheinlich zu abgelenkt oder aufgeregt über und bewirkt, dass die Sitzung zu frustrierend für alle.

Wie Sie die Fortschritte in der Ausbildung Ihres Hundes, geben Sie Belohnungen für Gehorsam das erste mal, wenn Sie geben Sie einen Befehl wie “komm” oder “Sitz”. Der Hund wird schnell lernen, dass es besser ist die Belohnung bekommen, indem Ihr den ersten Befehl, als Sie es wiederholen und nicht die Belohnung. Tun, zu loben den Hund, wenn es endlich gehorcht, sondern speichern Sie die leckereien für den schnellen Gehorsam.

Einen trick zu erinnern, wenn Ausbildung Ihres Haustieres ist mit der Einführung auf verschiedenen sozialen Umgebungen Häufig. Sie benötigen, um Ihnen zu zeigen, was akzeptabel ist, wenn Sie rund um Menschen und Ihre Haustiere. Vertraut mit allen Arten von Wesen es kann auch helfen, Ihren Hund auszustellen konsequenten, selbstbewussten Verhalten.

Ängstliche Hunde profitieren von der re-Sozialisierung. Oft haben Hunde Verhaltens-Vorfälle mit bestimmten Situationen, bestimmten Menschen oder anderen Hunden, die unbemerkt von uns. Wir möglicherweise nicht bewusst sein, aber diese Interaktionen gegeben haben unsere Hunde einen sauren Geschmack über diese Umstände. Re-sozialisieren Sie Ihren Hund mit den reizen ist er gestört, kann ihm dabei helfen, seine Angst.

Puppy-Beweis Ihr Haus, um zu verhindern, dass gehegten Besitz von immer Ihr Hund die Lieblings kauen Spielzeug. Entfernen Sie Gegenstände, wie Schuhe, aus der Gegend, wo Sie halten Ihre Welpen. Viele Zoohandlungen verkaufen einem bitter schmeckenden spray, das Sie verwenden können, um Ihre Welpen aus kauen auf elektrische Leitungen. Denken Sie daran, dass die meisten Welpen wachsen aus dieser Phase.

Wenn Ihr Hund hat ein Problem mit bellen, achten Sie auf mögliche Auslöser. Wenn Sie wissen, warum Sie ihn stoppen können. Zum Beispiel, wenn fremde Menschen oder Tieren führen, dass Ihr Hund zu bellen, dann müssen Sie vielleicht mehr Zeit damit verbringen, Geselligkeit.

Erkennen die Einschränkungen, die ein älterer Hund. Sie werden nicht auf Zug ein älterer Hund perfekt; umarmen Sie Ihre Persönlichkeit und Macken! Denken Sie daran, dass, wenn Sie beschließen, einen älteren Hund, Sie kann sehr festgelegt auf Ihre Weise. Lehrt Sie einige neue Dinge, die möglich sein könnte, aber es ist einfacher zu beseitigen, die die größte negative, während der rest von alleine.

Wie in diesem Artikel beschrieben hat, die Betreuung oder Ausbildung eines Hundes kann eine wunderbare Erfahrung sein. Allerdings, der Hund-training Prozess kann schwierig sein, wenn Sie nicht wissen, die richtigen Techniken zu nutzen. Wenden Sie diesen Artikel Ratschläge, und Sie werden auch auf Ihrem Weg zur Ausbildung Ihres Hundes ist der richtige Weg.